Seit 35 Jahren Ihr Versicherungsmakler im Raum Frankfurt am Main
Health Icon Vorsorge und Rente
Berufsunfähigkeitsversicherung
Im Invaliditätsfall finanziellen Absturz verhindern
Existenzversicherung
Wenn nach Eintreten des Versicherungsfalles die Tätigkeit trotzdem noch eingeschränkt ausgeübt werden kann
Risiko-Lebensversicherung
Dient bei Ableben des Versicherungsnehmers zur Kreditabsicherung oder Hinterbliebenen-Versorgung
Dread Disease
Schwere-Krankheiten-Versicherung – leistet bei Eintritt von Krankheiten wie Schlaganfall, Herzinfarkt, Krebs, Multipler Sklerose etc.
Fondsgebundene Lebensversicherung
Verbindet die Risiko-LV mit zusätzlicher Altersvorsorge. Der Sparanteil wird direkt in Investmentfonds (sog. „Speziellen Sondervermögen“) angelegt
Kapitallebensversicherung
Langfristiges, klassisches Sparprodukt, welches der Alters- und Hinterbliebenenversorgung gilt
Riesterrente
Staatliche Zulagen und Abzug von Sonderausgaben fördern diese privat finanzierte Rentenform
Basisrente / Rürup
Steuerlich begünstigte Form der privaten Altersversorgung. Besonders geeignet für besser Verdienende und Selbstständige
Fondsgebundene Rentenversicherung
Fondssparplan im Mantel einer Rentenversicherung. Mit monatlichen Beiträgen kauft der Fondssparer Anteile an Aktien- , Renten- oder Immobilienfonds
Betriebliche Altersvorsorge
Mittels Direktversicherung, Pensions- und Unterstützungskassen Steuer- und Sozialversicherungsabgaben durch Entgeltumwandlung (Teil des Bruttogehaltes des Arbeitnehmers) reduzieren
Gold - krisensicher und wertbeständig
Physisches Gold sollte in keiner Vorsorge-Planung fehlen. Anlage ab 25€ - nach oben offen. Enorme Steuervorteile (keine MWSt, nach 1 Jahr keine Abgeltungssteuer). Transparent, flexibel, jederzeit verfügbar
Falls wir Ihr Interesse geweckt haben...
Informieren
Hier finden Sie einen Überblick über die von uns angebotenen Produkte und eine kurze Beschreibung der jeweiligen Leistungen.

Kontaktieren
Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit, wir reagieren umgehend. Persönlicher Kontakt ist uns wichtig – unser Partner ist der Kunde und nicht die Versicherungsgesellschaft.